2010

Das Weihnachtskonzert in der Abteikirche Marienmünster wurde am Sonntag, 26. Dezember 2010, vom Kirchenchor der Abteikirche und der Chorgemeinschaft cantus novus gestaltet. Neben traditionellen Weihnachtsweisen wurde ein spanisch-südamerikanischer Schwerpunkt gesetzt mit Kompositionen von Ariel Ramírez und Isaak Albéniz. Mitwirkende waren:

  • Marina Szudra (Sopran)
  • Irmgard Tutschek † (Flöte)
  • Gabriel Theis (Violine)
  • Ansgar Theis (Bratsche)
  • Gereon Theis (Violoncello)
  • Guido Theis (Klavier)
  • Julio Arancibia (Klavier)
  • Andrew Garsden (Gitarre)
  • Clara Holzapfel (Akkordeon)
  • Percussion-Ensemble der Johannes-Brahms-Musikschule Detmold. (Presse)

 

Jedes Jahr versammeln sich die Ärzte der Region zu einer weihnachtlichen Andacht in der Abteikirche Marienmünster, diesmal am Freitag, 17. Dezember 2010. Es kamen Teile des Programms zur Aufführung, das für Januar 2011 geplant war. Mit dabei waren

  • Johanna König (Gesang)
  • Sandra Niermann (Flöte)
  • Clara Holzapfel (Akkordeon)
  • Julio Arancibia (Klavier)
  • Andrew Garsden (Gitarre)
  • Percussion-Ensemble der Johannes-Brahms-Musikschule Detmold.

 

Zum ersten Mal wurde 2010 im Rahmen  des Klosterfestivals eine Bachwanderung durchgeführt. Sie führte am Sonntag, 25. Juli 2010, von Brenkhausen nach Schloss Gehrden und wurde wandernd und singend begleitet von den Chören Phönix und cantus novus aus Detmold. Seinen Abschluss fand der Wandernachmittag in der ehem. Klosterkirchen Gehrden mit Orgel- und Chormusik. (Presse)

Am Sonntag, 6. Juni 2010, gab die Capella Thuringia aus Weimar als Abschluss ihrer Barockwerkstatt, die innerhalb des Klosterfestivals stattfand, ein Konzert im Kaisersaal des Schlosses Corvey. Die Chorgemeinschaft cantus novus hatte die Ehre, an einem Teil der Proben und Aufführung mitzuwirken. (Presse)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Chorgemeinschaft cantus novus