2009

 

 

Am Sonntag, 6. Dezember 2009, hat die Chorgemeinschaft cantus novus einen Teil des Museumsadvents im Detmolder Freilichtmuseum musikalisch mit adventlichen und weihnachtlichen Gesängen gestaltet.

 

Unter dem Motto Music of the world - Musik der Welt veranstaltete der Rotary Club Höxter am Samstag, 7. November 2009, ein Benefizkonzert im Konzertsaal Marienmünster. Es wurde außer von der Chorgemeinschaft cantus novus Detmold und den Voice pearls Lage von Lehrern und Schülern der Detmolder Johannes-Brahms-Schule gestaltet. Der Benefiz kam der schulischen Musikbildung zugute.

Als Abschluss des Festivals Klang - Bild - Kloster gab es am Sonntag, 6. September 2009, unter der Mitwirkung der Chorgemeinschaft cantus novus eine Matinée im Konzertsaal Marienmünster. (Presse)

 

Am Samstag, 25. Juli 2009, fand in Marienmünster die traditionelle Bach-Nacht statt. Sie setzt sich stets aus drei Einzelkonzerten zusammen, von denen das letzte um 23 Uhr als Abschluss von der Chorgemeinschaft cantus novus mit Bach-Chorälen gestaltet wird. Um 20 Uhr erklang ein "Heiterer Gang durch orgelmusikalisches Niemandsland" in der Abteikirche mit Prof. Martin Lücker (Frankfurt) an der Orgel, gefolgt von der "Himmlischen Lautenlust" um 22 Uhr im Konzertsaal mit Axel Wolf (Laute) und Laura Ullrich (Gesang).

 

 

Unter dem Titel von John Dowland bis Sting fand am Samstag, 2. Mai 2009, im Kapitelsaal des Klosters Falkenhagen die Barockwerkstatt im Rahmen des Festivals Klang - Bild - Kloster ihren Abschluss. Die Teilnehmer des Interpretationskurses unter Leitung des Lautenisten Axel Wolf gestalteten dieses Konzert gemeinsam mit der Chorgemeinschaft cantus novus. (Presse)

 

 

Zum 200. Geburtstag von Felix Mendelssohn-Bartholdy fand am Samstag, 14. Februar 2009, im Jacob-Pins-Museum in Höxter ein Konzert statt. Ausführende waren neben der Chorgemeinschaft cantus novus auch Mitglieder des neu gegründeten Detmolder Hochschulbegabtenzentrums (DHZ) der Hochschule für Musik Detmold. (Presse)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Chorgemeinschaft cantus novus