1997

 

Ein Programm mit Volksliedern aus der Sammlung des August von Haxthausen, der Brüder Grimm und Annette von Droste-Hülshoff wurde auf dem Bökerhof in Bökendorf, dem Sitz der Familie von Haxthausen, am Sonntag, 21. September 1997, aufgeführt. Ausführende:

  • Das Musikalisch-Literarische Quartett (Eva u. Joachim Thalmann, Hans Hermann Jansen)
  • Hermine Haselböck (Sopran)
  • Axel Wolf (Laute)
  • Der Junge Chor
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Chorgemeinschaft cantus novus