C h o r g e m e i n s c h a f t c a n t u s n o v u s
C h o r g e m e i n s c h a f t   c a n t u s   n o v u s

Wie in jedem Jahr gestaltet auch diesmal wieder die Chorgemeinschaft cantus novus einen Abend zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus, der von dem kürzlich verstorbenen damaligen Bundespräsidenten Roman Herzog ausgerufen und auf den 27. Januar festgelegt wurde. Am Donnerstag, 26. Januar 2017, dem Vorabend des Gedenktages, findet zu diesem Anlass um 19:30 Uhr in der Michael-Kapelle, Exterstr. 8 a in Detmold, eine musikalische Meditation statt, die mit Texten und Chorstücken an die Verfolgten und Vertriebenen erinnert.

Sonderprobe: 21. Jan. 2017 / 12-14.30 Uhr

Mitgliederversammlung:   31. Januar 2017

Schön, dass Sie den Weg auf unsere Internetpräsenz gefunden haben. Auf den folgenden Seiten finden Sie einige Informationen zu unserer Musik sowie zu unseren regelmäßig stattfindenden Proben und Auftritten.

Kommen Sie doch einfach vorbei und machen Sie mit. Wir würden uns über Verstärkung freuen!

Sie möchten nicht länger alleine Musik machen? Leben Sie Ihre musikalischen Fähigkeiten bei uns voll aus oder perfektionieren Sie Ihr gesangliches Können! Wir heißen jeden Interessierten immer gerne willkommen. Erfahren Sie hier mehr über uns.

Wir geben in regelmäßigen Abständen Konzerte. Die nächsten Termine stehen schon bevor. Erfahren Sie, wann Sie uns wieder bei einem unserer Auftritte besuchen können.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Chorgemeinschaft cantus novus